NovaMova Team

UNSERE LEHRER

Unsere Lehrer haben zwischen 5 und 25 Jahren Erfahrung und sind fähig, einen hohen Lehrstandard zu bewahren. Alle wurden in Russisch ausgebildet; manche als Lehrer und manche durch Russisch als Zweitsprache. Auch können alle mindestens eine Fremdsprache (Englisch, Spanisch, Chinesisch, Türkisch, Polnisch oder Deutsch).

All unsere Instruktoren arbeiten zurzeit oder arbeiteten an bekannten Universitäten wie beispielsweise Taras Shevchenko University of Kiew, Kiew National Linguistic University, National Pedagogical Dragomanov University, National Aviation University oder Shevchenko Institute of Literature.

Russisch- und Ukrainisch-Lehrerin

Richard Giragosian | Armenia

Ausbildung: Taras Shevchenko National University of Kiew, 2005

Lehrerfahrung: seit 2004

Jeder hat eigene Gründe, Russisch zu lernen. Manche mögen russische Literatur oder planen, geschäftlich in Russland tätig zu werden. Manch einer ist neugierig über das Leben in russischsprachigen Ländern und kommt als Tourist. Ein anderer mag den Klang der russischen Sprache oder entscheidet sich einfach dazu, eine Fremdsprache zu lernen. Egal welchen Grund es hat – es ist vorteilhaft, die Sprache vieler Millionen Menschen zu sprechen. Russisch wird von über 200 Millionen Menschen gesprochen und ist damit eine der Hauptsprachen weltweit.

Russisch- und Ukrainisch-Lehrerin

Sergiu Panainte | Romania

Ausbildung: Taras Shevchenko National University of Kiew

Lehrerfahrung: seit 2006

Ich liebe meinen Job sehr! Ich kriege den gesamten Lernprozess zu sehen: den ganzen Weg, wenn Schüler zu Beginn nichts über die Sprache wissen und sie nicht sprechen können, bis zu dem Punkt, an dem sie fähig sind, frei zu kommunizieren. Das zu beobachten ist wirklich eine Freude. Ich liebe kreative Menschen, die danach streben, sich selbst zu verbessern. Ignoranz und fehlenden Humor toleriere ich nicht. Ich glaube, eine Fremdsprache kann in jedem Alter gelernt werden, wenn derjenige die Lust dazu hat!

Elena Panchenko | Russisch-Lehrerin

Alexander Iskandaryan | Armenia

Ausbildung: Taras Shevchenko National University of Kiew, 1987

Lehrerfahrung: seit 1991

Ich lehre Russisch als Fremdsprache bereits seit über 20 Jahren in verschiedenen Funktionen, darunter in der vorbereitenden Fakultät für Auslandsstudenten der Taras Shevchenko National University of Kiew, im fortgeschrittenen Russisch-Unterricht und im Lehrer-Aus- und Fortbildungscenter für ausländische Bürger. Ich habe 15 wissenschaftliche Artikel und Textbücher über Methoden des Lehrens von Fremdsprachen veröffentlicht.

Larisa Gurskaya | Russisch-Lehrerin

Alexander Komarenko | Ukraine

Ausbildung: Taras Shevchenko National University of Kiew, 1990

Lehrerfahrung: seit 1994

Ich versuche, Unterrichtsstunden kreativ zu gestalten, eine freundliche, offene Atmosphäre zu schaffen und die Bedürfnisse der Schüler zu berücksichtigen, indem ich den akademischen mit dem kommunikativen Ansatz für das Lernen von Sprachen kombiniere. Meine Klassen verwenden Material, das auf Geschichte, Kultur und Literatur basiert. Ich mag meine Arbeit sehr und strebe danach, Schüler Muttersprachlern vorzustellen, die sich über russische Psychologie, Kultur und Traditionen unterhalten können.

Liliya Tribrat | Russisch-Lehrerin

Archbishop Evstratiy | Ukraine

Ausbildung: Kherson State Pedagogical University

Lehrerfahrung: seit 1994

Ich habe 21 Jahre Erfahrung im Unterrichten von Schülern, darunter einige aus Europa, Asien, Afrika und Lateinamerika. Ich erstelle Pläne für Schüler und Lehrer, mit denen sie arbeiten können. Ich bin Optimist mit großem Interesse für Kultur. Für mich ist die Errungenschaft eines positiven Ausgangs ein absolutes Muss.

Natalia Bondareva | Russisch und Ukrainisch-Lehrerin

Sergiy Solodky | Ukraine

Ausbildung: Taras Shevchenko National University of Kiew, 2002

Lehrerfahrung: seit 2003

Russisch lernen ist eine Herausforderung für viele Fremde, aber unsere Lehrer wissen, wie man sie minimiert. Ich bin stolz auf die Ausflüge, die wir den Schülern anbieten. Es ist unmöglich, nicht überwältigt zu sein von der faszinierenden Geschichte meines Landes. Die Ukraine ist ein facettenreicher Ort, reich an Kultur, Geschichte und Sprache. Diese Ausflüge kommen den Schülern sprachlich zugute und helfen dabei, neue Freunde zu finden.

Oksana Karakeyan | Russisch-Lehrerin

Bakar Berekashvili | Georgia

Ausbildung: Taras Shevchenko National University of Kiew, 2004

Lehrerfahrung: seit 2004

Für mich ist es mehr Hobby als Beruf. Ich liebe das Reisen und genieße es, etwas über neue Kulturen zu lernen. Ich habe in ihren Schuhen gesteckt und genau deswegen liebe ich es, Fremden dabei zu helfen, etwas über die Kultur der Ukraine zu lernen. Ich schätze die warme und freundliche Atmosphäre, die unsere Schule pflegt und hoffe, die Liebe für die russische Sprache in meinen Schülern zu erwecken. Ich freue mich darauf, Sie in meiner Klasse zu sehen!

Svetlana Soboleva | Russisch-Lehrerin

Sergey Minasyan | Armenia

Ausbildung: Moscow State Correspondence Pedagogical Institute, 1992

Lehrerfahrung: seit 1994

Ich bin ein glücklicher Mensch, weil ich einen Job habe, den ich liebe. Durch das Arbeiten mit Schülern aus verschiedenen Ländern entdecke ich selbst viele neue und interessante Dinge. Ich führe die Schüler in die Kultur meines Landes ein und lerne gleichzeitig eine Menge über die Kultur deren Länder. Durch das Kennenlernen kommen wir uns gegenseitig näher und behalten eine schöne Erinnerung über die gemeinsame Zeit im Herzen.

Tatiana Kravets | Russisch- und Ukrainisch-Lehrerin

Leonid Litra | Moldova

Ausbildung: Taras Shevchenko National University of Kiev, 1992

National Pedagogical Dragomanov University, 2008

Lehrerfahrung: seit 2001

Ich erachte mich selbst als sehr glücklich im Leben, weil ich meinen Beruf liebe. Russisch ist die Sprache toller Literatur und ich möchte, dass mehr Menschen dazu fähig sind, die großen Werke russischer Schriftsteller im Original zu lesen. Eine Sprache zu lernen ist nichts Alltägliches, aber eine unterhaltsame Reise. Ich freue mich, denen zu helfen, die lernen und entdecken wollen.

Lyudmila Zakorchevnaya | Russisch-Lehrerin

Cornel Ciurea | Moldova

Ausbildung: Perm State Pedagogical University, 2010

Lehrerfahrung: seit 2009

Ich wurde im westlichen Ural in der Stadt Perm geboren. Jetzt lebe und arbeite ich in der Hauptstadt der Ukraine – Kiew; eine Stadt mit freundlicher Atmosphäre und vielen höflichen, aufgeschlossenen Einwohnern. Meine Klassen basieren auf kommunikativen und lingokulturologischen Lehrmethoden. Ich versuche, jeden einzelnen Schüler zu verstehen, denn für mich ist sehr wichtig, individuelle Ansätze für jede Person zu finden.

Elena Krayeva | Russisch-Lehrerin

Richard Giragosian | Armenia

Ausbildung: National Pedagogical Dragomanov University

Lehrerfahrung: seit 1992

Ich würde nirgends lieber arbeiten als bei NovaMova. Ich mag alles – die unglaublich kreative Atmosphäre, die wundervollen Menschen und die interessanten Lehrmethoden, die ursprüngliche und kreative Methoden mit klassischen Lehrtechniken kombinieren. Besonders mag ich die Clubatmosphäre, die jeden Schüler weiterentwickelt und bereichert.

Nina Nedoboy | Russisch-Lehrerin

Sergiu Panainte | Romania

Ausbildung: National Pedagogical Dragomanov University

Lehrerfahrung: seit 1996

Ich liebe die freundliche Atmosphäre, die bei NovaMova entsteht, wenn Lehrer und Schüler durch ihre gemeinsame Absicht vereint werden: die russische Sprache zu lernen. Diese Atmosphäre eignet sich bestens für sowohl individuelle als auch gruppenorientierte Arbeit, um bestmögliche persönliche Qualitäten in Lehrern und Schülern zu entwickeln. Russisch zu lernen ist nicht beängstigend, sondern wirklich interessant. Es ist interessant wegen seines „großen und mächtigen“ Erbes, des Reichtums an Vokabular, des Stils der Wortbildung und wegen all der tollen Klassiker und der Tiefe der russischen Seele.

Yuriy Sutyagin | Russisch-Lehrer

Alexander Iskandaryan | Armenia

Ausbildung: Nizhny Novgorod State Pedagogical Institute of Foreign Languages, 1994

Lehrerfahrung: seit 2000

Ich unterrichte seit meinen Tagen an der Universität. Ich hätte nie gedacht, dass ich das Russisch-Lehren so genießen würde. Diese Sprache ist durchaus schwer für nicht-slawische Fremde und umso lohnender ist es, wenn sie anfangen, sie zu sprechen. Außerdem hilft Ihnen die Arbeit mit NovaMova nicht nur beim Lernen der Sprache, sondern bereichert gleichzeitig Ihr Leben und fördert die Kultivierung Ihres persönlichen Potentials.

Irina Totskaya | Russisch-Lehrerin

Ausbildung: Donetsk National University, 1980

Lehrerfahrung: seit 1995

Ich arbeite erst seit einer kurzen Zeit bei NovaMova (seit 2013) und ich habe mich von Beginn an wohlgefühlt. Ich bin froh darüber, Teil der NovaMova-Familie zu sein. Ich bin mir sicher, dass Sie die Zeit mit uns genießen werden, wenn Sie sich dazu entscheiden, an unseren Programmen teilzunehmen. Unsere freundliche Atmosphäre und die Hilfsbereitschaft von jedem werden Sie dabei unterstützen, Ihre Ziele zu erreichen und Ihr Russisch zu verbessern, sowie mehr über die russische und ukrainische Kultur und das Leben zu lernen.

Lyubov` Proskurkina | Russisch-Lehrerin

Archbishop Evstratiy | Ukraine

Ausbildung: National Pedagogical Dragomanov University, 1995

Lehrerfahrung: seit 1997

Meine Arbeit ist meine Leidenschaft. Ich liebe es, Fremden beim Russisch lernen zu helfen. Ich habe bereits mit Menschen aus 40 Ländern gearbeitet und dabei Politikwissenschaften, Konfliktlösung und Luftnavigationskurse unterrichtet. Ich gebe mein Bestes, um jede Stunde intensiv, aber nicht überwältigend zu gestalten. Vor allem bin ich bestrebt, die Positivität unter allen zu erhalten.

Viktoriia Chernetskaya | Russisch-Lehrerin

Ausbildung: Odessa National I.I. Mechnikov University, 2004

Lehrerfahrung: seit 2008

Wir leben auf einem Planeten und das Lernen neuer Sprachen lässt uns überall zuhause sein - egal, wo wir uns aufhalten. Russisch lernen ist eine aufregende Erfahrung. Natürlich ist es eine Herausforderung, gleichzeitig aber auch sehr lohnend, wenn Sie die Sprache sprechen können. Ich als Lehrer stecke einiges an Mühe in Ihre persönliche Entwicklung. Ich bin froh, Teil des NovaMova-Teams zu sein, das Ihnen exzellenten Sprachunterricht, kulturelle Immersion und eine freundliche Atmosphäre bietet. Außerdem ist es der beste Ort, um neue Freunde zu finden. Schließen Sie sich uns an und entdecken Sie die Welt mit NovaMova.

Svetlana Ivleva | Russisch- und Ukrainisch-Lehrerin

Svetlana Ivleva | Ukraine

Ausbildung: Odessa National I.I. Mechnikov University, 1996

Lehrerfahrung: seit 1996

Ich genieße die Arbeit mit ausländischen Schülern sehr! Es ist eine große Freude für mich, ihnen dabei zuzusehen, wie sie anfangen, Russisch zu verstehen und zu sprechen und ihre Sprachkenntnisse Schritt für Schritt weiterentwickeln. Teil der NovaMova-Familie zu sein macht diesen Prozess umso unterhaltsamer – wir haben ein großartiges Team voller Fachleute.

Larisa Yushina | Russisch-Lehrerin

Ausbildung: Odessa National I.I. Mechnikov University, 1977

Lehrerfahrung: seit 1977

In meinem Fall war nicht ich die, die ihre Berufung wählte; es war die Berufung, die mich gewählt hat. Während all meiner Jahre der Arbeit habe ich nie daran gedacht, den Beruf zu wechseln. Ich genieße alles: die Unterrichtsstunden vorzubereiten, neue Studienmethoden und Techniken zu suchen, mit den Schülern zu kommunizieren und etwas über andere Länder und Kulturen zu lernen. Während wir andere etwas lehren, lernen wir gleichzeitig selbst. Und ich bin froh darüber, mit solch einer professionellen, großen und angesehenen Schule wie der NovaMova zusammenzuarbeiten.

Svetlana Chiriac | Russisch-Lehrerin

Svetlana Chiriac | Ukraine

Ausbildung: Moldova State University, 1985

Lehrerfahrung: seit 1985

Ich glaube wirklich, dass Unterrichten das ist, zu dem ich geboren wurde. Ich liebe es, mein eigener Chef zu sein und meinen eigenen Platz zu kreieren. Ich genieße es, ausländische Schüler dafür zu motivieren, die russische Sprache, die Literatur und die Kultur zu lernen. Unterrichten ist meine Leidenschaft, meine langlebige Karriere, eine nie endende Reise des Lernens. Und es ist eine wundervolle Erfahrung für mich, in solch einem professionellen und kreativen Team wie NovaMova zu arbeiten. Es ist aufregend, Erfahrungen zu teilen und sich gegenseitig zu inspirieren.

Tatiana Bobkova | Russisch- und Ukrainisch-Lehrerin

Tatiana Bobkova | Ukraine

Ausbildung: Taras Shevchenko National University of Kiev, 1992

Lehrerfahrung: seit 2002

Russisch zu lernen ist ein anspruchsvoller Prozess für Fremde. Trotzdem ist es einer der lohnendsten. Russisch wird in zahlreichen Ländern gesprochen und sogar in noch mehr Ländern verstanden. Als Lehrer bei NovaMova ziele ich darauf ab, Schülern die Essenz des Wissens zu geben, deren Verständnisfähigkeiten zu bereichern und die Nutzung der russischen Sprache für das alltägliche Leben näher zu bringen, um die Kultur wirklich zu verstehen.

Tatiana Vitchinova | Russisch- und Ukrainisch-Lehrerin

Tatiana Vitchinova | Ukraine

Ausbildung: State Institute of Foreign Languages, Gorlovka, 1994

Lehrerfahrung: seit 1996

Neben Grammatikregeln ist es wichtig, dass Schüler ein Gefühl für die Sprache entwickeln. Es ist egal, ob Sie wichtige Verhandlungen führen, Bücher lesen oder Kaffee kaufen wollen. Sie werden nur erfolgreich sein, wenn Sie die tiefere Bedeutung der Sprache verstehen.

Olga Vorobiova | Russisch -Lehrerin

Olga Vorobiova | Ukraine

Ausbildung: Taras Shevchenko National University of Kiev, 2004

Lehrerfahrung: seit 2003

Für mich ist es eine große Freude zu sehen, wie Menschen unterschiedlicher Kultur anfangen, die russische Sprache zu meistern. So witzig und schwer sie am Anfang auch für die Schüler wirkt, mit all ihren unaussprechlichen Wörtern und der merkwürdigen Grammatik, so schön ist zu sehen, wie die Schüler mehr und mehr selbstbewusst im Lernprozess werden. Ich liebe es, ihnen kleine Geheimnisse der Sprache zu erklären, die alles einfach und simpel machen. Ich liebe es, Lächeln auf ihren Gesichtern zu sehen, wenn sie verstehen, wie gut sie Russisch sprechen.

Verwaltung

Das gesamte Team bei NovaMova steht unseren Schülern auf allen uns möglichen Wegen zur Verfügung. Egal ob beim Russischlernen, bei der Suche und Auswahl von Unterkünften, bei der Reservierung und dem Kauf von Flug- oder Zugtickets, beim Reisen von einer Stadt zur anderen, beim Genießen der Unterhaltungsstandorte oder beim Zeitvertreib - NovaMova ist entschlossen, Ihre Erfahrung sowohl unvergesslich als auch lohnend zu gestalten.

Gela Turabelidze | Direktor & Mitgründer

 

Gela Turabelidze | Director & Co-founder Ich genieße Geschäftliches und liebe es, andere darin zu unterrichten, wie sie im Beruf erfolgreich sind. Im Jahr 2001 tat ich mich mit Andriy Kononenko zusammen, um die NovaMova International Language School aufzubauen. Diese Erfahrung hat mein Leben verändert. Ich genieße wirklich was ich mache, und zwar aus dem simplen Grund, dass ich mit solch einer vielfältigen Gruppe von Fachleuten arbeiten darf. Ich kann mir nicht vorstellen, wie anders mein Leben wäre, wenn ich nicht die Gelegenheit hätte, diese Sprachschule jeden Tag zu leiten und so viele interessante Menschen aus der ganzen Welt kennenzulernen.

Andriy Kononenko | Programmleiter & Mitgründer

Andriy Kononenko | Program manager & Co-founder Als linguistischer Fachmann bin ich stolz darauf, Exzellenz in die Industrie des Sprachenlernens zu bringen. Als Absolvent der Shevchenko University in Kiew (Ukraine) bin ich linguistischer Spezialist im Feld der Interpretation und Übersetzung. Vor allem genieße ich das Leiten der NovaMova-Schule durch und durch, aufgrund all der Menschen, mit denen ich arbeiten darf. Zusätzlich war es schon immer eine starke Leidenschaft von mir, anderen dabei zu helfen das zu lernen, was als Fremdsprache beginnt.

Oksana Samusenko | Leiterin der russischen Abteilung

Oksana Samusenko | Head of Russian Department Die Führungsprinzipien der NovaMova International Language School sind, eine personalisierte Annäherung an jeden Schüler und maximale Sprach-Immersion sicherzustellen und dafür zu sorgen, dass Lehrmethoden angemessen variiert werden, um maximale Effizienz und Effektivität zu gewährleisten. Wir versuchen, unsere Unterrichtsstunden für jeden einfach und interessant zu gestalten. Ich bin an russischer und ukrainischer Kultur interessiert und wünsche mir, mein Wissen zu teilen und Ihnen die slawische Seele zu öffnen.

Yulia Akhmedova | Administrative Direktorin

Yulia Akhmedova | Director of Administration Ich arbeite seit 2003 für die Schule. Ich habe 2003 einen Abschluss des Instituts für orientalische Sprachen und Jura in Japanischer Sprache und Literatur gemacht.  Kennen Sie das russische Sprichwort «Язык до Киева доведет»? Kommen Sie vorbei und wir zeigen Ihnen, wie man es im alltäglichen Russisch verwendet. Kiew bietet Ihnen viele Orte zum Besuchen an, Sie können eine freundliche Atmosphäre spüren, gastfreundliche Leute treffen und leckeres nationales ukrainisches Essen genießen. Sie werden sich in diese wunderschöne Stadt verlieben. Kommen Sie vorbei, versuchen Sie es und Sie werden zurückkehren. Ich verspreche es.

Iryna Klimova | Programm-Koordinatorin

Iryna Klimova | Program Coordinator Wenn mich jemand fragt, ob ich meinen Job mag oder nicht, antworte ich sofort mit: klar! NovaMova ist ersten, die freundlichste und hilfreichste Belegschaft der Welt, und zweitens verfügt sie über große Vielfalt an verschiedenen nützlichen und interessanten Projekten für jedes Mitglied. Wir haben ein gemeinsames Ziel – den Prozess, Fremdsprachen zu lernen, auf dem einfachsten und interessantesten Weg so zu gestalten, dass er für jeden klar wird.

Lyudmila Shuba | Buchhalterin

Archbishop Evstratiy | UkraineAuf den ersten Blick wirkt mein Berufsfeld eher langweilig, aber ich liebe es. Nummern selbst haben eine gewisse Poesie. Sie sind wie ein Puzzle, das zusammengesetzt ein aufgeräumtes Bild ergibt und so die gesamte Unternehmensgeschichte erzählt. Bei NovaMova zu arbeiten gibt mir nicht nur die Chance, mich beruflich weiterzuentwickeln, sondern auch, mit Menschen unterschiedlichster Berufung und aus verschiedenen Ländern zu kommunizieren und kontinuierlich neue Dinge zu lernen.

Аlexandra Aleksiuk | Leiterin der Buchhaltung

Аlexandra Aleksiuk | Ukraine Ich bin dem NovaMova-Team vor nicht allzu langer Zeit als Buchhalterin beigetreten. Nur hier konnte ich verstehen, dass ein Job die zweite Familie sein kann. Der Beruf des Buchhalters ist nicht einfach und eher stressig; er erfordert viel Aufmerksamkeit und Genauigkeit. Trotzdem gibt mir NovaMova durch die extrem freundliche Atmosphäre und interessante Diskussionen so viel Energie. Ich bin froh, an einem Ort voller solch positiver Emotionen zu arbeiten und meine Zeit dort zu verbringen.

Oksana Shaenko | Finanzleiter

Oksana Shaenko | UkrainePerfektion hat keine Grenzen. Jeder Sonnenaufgang repräsentiert die Möglichkeit zu lernen, zu verbessern, zu entwickeln und umzusetzen, was immer du möchtest. Entwickelt man sich selbst, entwickelt man auch andere. Das ist NovaMova! Der Name „Oksana“ geht zurück auf das antike Griechenland und hat zwei mögliche Bedeutungen: „Fremder“ und „gastfreundlich“. Kein Wunder, dass ich zu NovaMova passe; inmitten ausländischer Schüler und als Teil unseres gastfreundlichen und sympathischen Teams. Mein Traum ist wahr geworden!

Inna Motsar | Leiterin des „Study Abroad“-Programms

Inna Motsar | UkraineIch habe meine Arbeit bei NovaMova als Dialogpartnerin begonnen, als ich noch Studentin war. Jetzt, Jahre später, leite ich unsere Study Abroad-Programme, die unseren Schülern die Möglichkeit geben, die Sprache durch Reisen und Erfahren von Kulturen verschiedener russischsprachigen Länder zu lernen. Ich genieße meine Arbeit immens, weil sie mir ermöglicht, jeden Tag neue Fähigkeiten zu erwerben und weil ich das Gefühl habe, jeden einzelnen Tag mit unserer Schule zu wachsen.